Clownkurse, Clownschule, Körpersprache Kurs, Körpersprache Seminar, nonverbale Kommunikation, Clown im Altersheim, Schauspielschule, Improtheater, Schauspielunterricht, Theaterkurs, Theaterkurse, Clownkurs

1. Künstlerstafette am Mittwoch, 17. Januar 2018
Simon Chen und Paul Steinmann

 

2. Künstlerstafette am Mittwoch, 14. Februar 2018
Paul Steinmann und Veri

 

3. Künstlerstafette am Mittwoch, 7. März 2018
Veri und Comedia Zap

 

Kasse/Bar: 19.30 | Beginn: 20.00 | Eintritt: 30.-/24.-
Pass für alle drei Abende: 60.-

Der beliebte, aussergewöhnliche Staffellauf geht in eine neue Runde. Die einen Künstler präsentieren Ausgewähltes aus ihrem Repertoire und werden nach der Pause von einem anderen Künstler interviewt. Der „Stab“ wird am Ende an diesen übergeben. Am nächsten Künstlerstafetten-Abend tritt der/die Interviewer/in selbst auf und wird von jemand Neuem „ins Kreuzverhör genommen“.

 

Mit dabei sind dieses Mal der Kabarettist Simon Chen, der Interviewer des letzten Stafetten-Abends der vergangen Saison, Regisseur und Theaterautor Paul Steinmann, Kabarettist Veri sowie die beiden Komiker Cécile Steck und Didi Sommer von Comedia Zap. Den letzten Interviewern steht der Auftritt in der nächsten Saison noch bevor.

> Tickets bestellen




Freitag, 5. Januar 2018 20:00 Uhr
Fabian Flender mit „Flender jetzt“  
   
Sonntag, 14. Januar 2018 10:00 Uhr
Radio SRF 1 mit „Persönlich“ - Radiotalkshow live  
   
Mittwoch, 17. Januar 2018 20:00 Uhr
Simon Chen und Paul Steinmann, 1. Künstlerstafette  
   
Freitag, 26. Januar 2018 20:00 Uhr
Carlos Martinez mit „Human Rights“  
   
Mittwoch, 31. Januar 2018 20:00 Uhr
"dito" - Improvisationstheater  
   
Mittwoch, 14. Februar 2018
20:00 Uhr
Paul Steinmann und Veri, 2. Künstlerstafette  
   
Samstag, 17. Februar 2018 20:00 Uhr
Ueli Bichsel und Silvana Gargiulo mit „Nichtsnutz“  
   
Dienstag, 27. Februar 2018 20:00 Uhr
Kabarett-Casting, 1. Vorrunde  
   
Mittwoch, 28. Februar 2018
20:00 Uhr
"dito" - Improvisationstheater  
   
Freitag, 2. März 2018 20:00 Uhr
Knuth und Tucek mit „Heimat“  
   
Sonntag, 4. März 2018 15:00 Uhr
"dito" - Kindervorstellung  
   
Mittwoch, 7. März 2018 20:00 Uhr
Veri und Comedia Zap, 3. Künstlerstafette  
   
Samstag, 24. März 2018 20:00 Uhr
Urstimmen mit „Beziehungsweise“  
   
Dienstag, 27. März 2018 20:00 Uhr
Kabarett-Casting, 2. Vorrunde  
   
Mittwoch, 28. März 2018
20:00 Uhr
"dito" - Improvisationstheater  
   
Samstag, 21. April 2018 20:00 Uhr
Plissé mit „Kalberei“  
   
Dienstag, 24. April 2018 20:00 Uhr
Kabarett-Casting, 3. Vorrunde  
   
Mittwoch, 25. April 2018 20:00 Uhr
"dito" - Improvisationstheater  
   
Montag, 28. Mai 2018 20:00 Uhr
Kabarett-Casting, Final  






Clownerie mit Jonglage und Akrobatik

 

Freitag, 5. Januar 2018
Kasse/Bar: 19.30 | Beginn: 20.00 | Eintritt: 30.-/24.-

 

 

 

 

Fabian Flender verheddert sich in einem Mikrofonkabel, ist zu doof sich die Jacke auszuziehen und zu verpeilt um sich zwei Sätze zu merken. Das muss er auch nicht, denn er beherrscht den urkomischen Kampf mit Alltagsgegenständen und bringt das Publikum zum Lachen, auch ohne ein Wort zu sprechen. Er braucht nicht viele Requisiten: Einen Tisch, einen Ball und sein Gesicht.

 

Durch immer wiederkehrende Witze und dem Kontakt zu seinem Publikum strickt er sich einen sicheren Rahmen und wird somit selber zum roten Faden seiner Show. Fabian Flender kommt ganz ohne Worte aus und bietet Situationskomik pur. Eine ausgezeichnete Gelegenheit das neue Jahr humorvoll zu beginnen.

 

> Programm-Übersicht
> Tickets bestellen




Radiotalkshow

 

Sonntag. 14. Januar 2018
Kasse/Bar: 9.30 | Beginn: 10.00
Keine Reservationen

 

 

Das bekannte Sendungsformat ist zu Gast im Schwager Theater: In einer offenen Gesprächsatmosphäre reden zwei Gäste über ihr Leben, ihren Beruf, ihre Wünsche, Interessen, Ansichten und Meinungen. „Persönlich“ ist kein heisser Stuhl und auch keine Informationssendung, sondern ein Gespräch zur Person und über ihr Leben.

 

Im „Persönlich“ sind Gäste eingeladen, die aufgrund ihrer Lebenserfahrungen etwas zu sagen haben, das über den Tag hinaus Gültigkeit hat.

> Programm-Übersicht




Pantomime

 

Freitag. 26. Januar 2018
Kasse/Bar: 19.30 | Beginn: 20.00 | Eintritt 30.-/24.-

 

 

 


Woraus besteht der Wert eines Menschen? Wer bestimmt ihn? Und wer ist da, ihn zu verteidigen? Das Programm „Human Rights“ ist der Allgemeinen Menschenrechtserklärung gewidmet. Gnadenlos und ohne Umschweife steigt Carlos Martínez mit einer Triage am Babyfliessband ins Thema ein: Brauchbar - wegwerfen - brauchbar - wegwerfen - brauchbar… Säuglinge mit Mängeln werden erschlagen.

 

In „Human Rights“ erlebt das Publikum ein Wechselbad der Gefühle. Denn Carlos Martínez wäre nicht Carlos Martínez, wenn in seinem Programm nicht auch herzhaft gelacht werden könnte. Und wer Tränen lacht, der tut seiner Seele etwas Gutes.

> Programm-Übersicht
> Tickets




Clownstück

 

Samstag, 17. Februar 2018 
Kasse/Bar: 19.30 | Beginn: 20.00 | Eintritt: 30.-/24.-

 

 


Der Abend handelt von dem ewigen Wunsch nach Sicherheit. Man will sich und seine Besitztümer beschützen. Und so bauen sich die beiden Clowns voller Enthusiasmus ein Gefängnis, führen unser aller Bedürfnis nach Sicherheit ad absurdum und bringen uns somit zum Lachen. Fast beiläufig thematisieren sie dabei auch unsere ständige Suche nach einem besseren Leben und fragen, mit der den Clowns eigenen Naivität, danach, was denn „besser“ genau bedeuten soll und was wir damit meinen, wenn wir sagen, dass wir „frei“ sind.

 

Wie kaum ein zweites Duo, führen uns Bichsel und Gargiulo unmerklich und unerlässlich immer auch dorthin, wo uns das Lachen im Halse stecken bleibt und wir plötzlich nicht diese bedauernswerten Clownfiguren auslachen, sondern – wer hätte das gedacht – uns selbst und unser Hadern als Menschen.

> Programm-Übersicht
> Tickets




Satirisches Kabarett

 

Freitag, 2. März 2018
Kasse/Bar: 19.30 | Beginn: 20.00 | Eintritt: 30.-/24.-

 



Ein Ammenmärchen – Kontinente driften, Polkappen schmelzen, Millionen wandern, Unionen brechen, Drohnen fliegen, Algorithmen regieren und Volksversteher brüllen, während auf helvetischen Balkonen immer noch die postfaktischen Geranien blühen: Zuhause ist, wo nichts gesprengt wird.

 

Nicole Knuth und Olga Tucek, die Königinnen dunkler Märchenstunden, knallen liederliche Farbbeutel an Patrias stahlgraue Fassade, zersingen patridiotische Schierlingsbecher und migrieren musengeküsst und zaunreitend über die Grenzen unheimeliger Vaterländer – eine Heimsuchung der weiblichsten Art, eine Un-Hymne an die Kraft der Kunst.

> Programm-Übersicht
> Tickets




Musikkabarett

 

Samstag, 24. März 2018
Kasse/Bar: 19.30 | Beginn: 20.00 | Eintritt: 30.-/24.-

 



Warum eigentlich sollten die Beziehungen zwischen den Menschen reibungslos funktionieren? Reibung zu wissen erzeugt Wärme. In ihrer neuesten Produktion „Beziehungsweise“ zerlegen die Urstimmen singend und spielend die menschliche Begegnung bis ins kleinste Atom. Jodelnd und jauchzend, trällernd und tönend, sinnlich und sarkastisch disharmonisieren sie die Harmonie von Beziehung. Doch wer nur einen reinen Gesangsabend erwartet, wird charmant bissig eines Besseren belehrt.

 

Mit Körper und Stimme spinnen die vier jungen KünstlerInnen das Netz aus feiner Ironie und Unterhaltung, aus wortschöpferischer Erquickung und musikalischem Tiefsinn – ein Netz, in das sich das Publikum gerne einwickeln lässt.

> Programm-Übersicht
> Tickets




Amüsantes Musiktheater

 

Samstag, 21. April 2018
Kasse/Bar: 19.30 | Beginn: 20.00 | Eintritt: 30.-/24.-

 



Die Plissé-Damen Annette Burkhardt, Esther Keller, Maja Oezmen und Manuela Sauser machen sich auf, Firn, Kar, Grat und Göpf zu erklimmen. Um Ruhe zu finden. Und sich selbst. Dort droben in kargen Chrächen und auf luftigen Gipfeln schnaufen sie aus. Und wieder ein. Weniger ist halt mehr. Beflügelt von der ‹Waaaahnsinns-Rundumsicht› galoppiert die Stimmung mit ihnen über die Hörner.

 

Bis das Wetter umschlägt. Wenn dann noch der Gletscher kalbt, ohne etwas abzuwerfen, fragen wir uns zurecht: Überstehen sie diese Kalberei?

> Programm-Übersicht
> Tickets




Oltner Kabarett-Casting 2018

 

Dienstag, 27. Februar 2018  - 1. Vorrunde
Dienstag, 27. März 2018       - 2. Vorrunde
Dienstag, 24. April 2018       - 3. Vorrunde
Montag, 28. Mai 2018           - Final
Kasse/Bar: 19.30 | Beginn: 20.00 | Eintritt: 25.-
Pass für alle vier Abende: 95.-

 


Am Kabarett-Casting erhalten Newcomer der Kabarettszene eine Auftrittschance. Pro Abend betreten vier Einzelkünstler oder Gruppen die Bühne und spielen Auszüge aus ihrem Programm. Das Publikum und eine Jury bewerten die Beiträge und küren pro Abend einen Finalisten.

 

Die Besten messen sich anlässlich der Oltner Kabarett-Tage und die Siegerin, der Sieger erhält einen Förderpreis.

> Programm-Übersicht
> Tickets bestellen




Improvisationstheater

 

Mittwoch, 31. Januar 2018
Mittwoch, 28. Februar 2018
Mittwoch, 28. März 2018
Mittwoch, 25. April 2018
Kasse/Bar: 19.30 | Beginn: 20.00 | Eintritt: 15.-


Sonntag, 4. März 2018

Kasse/Bar: 14.30 | Beginn: 15.00 | Eintritt: 15.-



„dito“ ist Improvisationstheater pur. Das Publikum kann seine Ideen und Impulse einbringen und „dito“ setzt diese unmittelbar auf der Bühne um. So entstehen verrückte, bezaubernde, witzige und spritzige Bilder und Geschichten.

Das Motto lautet: Nichts ist unspielbar – alles ist möglich!

> Programm-Übersicht
> Tickets bestellen




Zusammen mit unseren Partnern freuen wir uns auf Ihren Besuch!